2. Vereinswochenende in die Aura Pension Haus Brockenblick in Wernigerode.

Bild Vereinswochenende in Wernigerode - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterAm 19.07.2018 fuhren 11 Mitglieder der Kreisorganisation Weimar-Apolda-Sömmerda des BSVT mit dem Zug in das schöne Wernigerode.

Pünktlich kamen wir dort an und wurden vom Gästebetreuer Herrn Ritzsau in Empfang genommen. Mit dem Kleinbus ging es dann in die Aura Pension „Brockenblick“. Nach der Anmeldung trafen sich alle auf ein Erfrischungsgetränk bei schönstem Wetter auf der Terrasse.  Frau Eckardt begrüßte alle und danach stärkten wir uns mit Kaffee und Erdbeerschnitten. Am Abend grillte Herr Ritzsau für uns. Frisches Brot aus dem Backofen, Bratwurst, Steak und Kartoffelsalat waren sehr lecker. Danach saßen wir noch in gemütlicher Runde mit Gästen aus Baden-Württemberg zusammen.

Den 2. Tag begannen wir mit einem gemeinsamen Frühstück und danach ging es zum Bahnhof.  Wir fuhren über Drei-Annen-Hohne und Schierke auf den Brocken. Oben angekommen, nahmen wir an einer Führung im Schau- und Versuchsgarten des Botanischen Gartens teil.  Wir hatten sehr schönes Wetter und eine wunderbare Sicht. Nach einer kleinen Stärkung fuhren wir mit der Harzquerbahn wieder zurück nach Wernigerode ins Stadtzentrum, wo wir in einem kleinen Café bei Kaffee Kuchen und Eis zusammensaßen.

Am 3. Tag unternahmen wir eine Kremser Fahrt in die schöne Umgebung von Wernigerode. Unterwegs im Wald wurden wir verwöhnt mit selbstgeschlachteter Wurst und Bier. Es war ein sehr schöner und erlebnisreicher Ausflug.  Am Abend werteten wir die wunderschönen Tage im Harz aus und schmiedeten neue Pläne für die nächste Vereinsfahrt 2019.

Es waren drei wunderschöne Tage. Dank an Frau Kerstin Eckardt

für die tolle Organisation und auch vielen Dank dem Personal von der Aura Pension für die hervorragende Bewirtung.

Text und Foto: Kerstin Rödiger (Kreisorganisation Weimar-Apolda-Sömmerda)
Zurück