Herzlich Willkommen

bei der Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda
des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e. V.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V. ist die Selbsthilfeorganisation der rund 5000 blinden und ca. 15000 sehbehinderten Menschen im Freistaat Thüringen.
Die Internetseite der Kreisorganisation Weimar/Apolda/Sömmerda soll Ihnen einen Einblick in das Verbandsleben der Kreisorganisation bieten, dass sich über viele Bereiche erstreckt. Sie ist ein weiterer Schritt für sehbehinderte Menschen da zu sein, um ihnen dabei zu helfen, ihre Probleme zu bewältigen. Teilhabe, Selbstbestimmung, Selbständigkeit sollen allen Menschen Türen öffnen, egal ob und wie behindert sie sind.

Zur Zeit haben wir 97 Mitglieder davon 67 ordentliche, 29 fördernde und 1 Ehrenmitglied.

Grafik News - Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Louis Braille Festival vom 1.–3. Juli 2016 in Marburg

Pressebild Illustration Louis Braille Festival, Bildnachweis: Illustration: Iris Weinreich

Europas größtes Treffen blinder und sehbehinderter Menschen startet

Am 1. Juli beginnt in Marburg das Louis Braille Festival, ausgerichtet vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista). Das bundesweite Kompetenzzentrum für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung feiert in diesem Jahr unter dem Motto „100 Jahre – 100 Talente“ sein hundertjähriges Bestehen. Das dreitägige Festival ist mit mehr als 2.500 Teilnehmern das größte Zusammentreffen blinder und sehbehinderter Menschen in Europa. Weiterlesen

Protest gegen das Bundesteilhabegesetz

Abbildung der Postkarte: BTHG - So nicht! - Quelle: Der PARITÄTISCHEBundesteilhabegesetz - SO NICHT!

Die Bundesregierung hat den Referentenentwurf eines neuen Bundesteilhabgegesetzes vorgelegt. Es soll noch vor der Sommerpause vom Bundeskabinett verabschiedet und im Herbst vom Parlament beschlossen werden. Versprochen wurde uns ein „modernes Teilhaberecht“ im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention. Die aktuellen Pläne und der Referentent-Entwurf erfüllen dieses Versprechen allerdings nicht. Der PARITÄTISCHE,  seine Mitgliedsorganisationen und die im PARITÄTISCHEN  engagierten Menschen mit Behinderungen, Angehörigen und Ehrenamtlichen lehnen das vorgelegte Bundesteilhabegesetz in seiner jetzigen Form ab. Weiterlesen

Tag der offenen Tür "Blickpunkt Auge" mit guter Resonanz

Logo - Projekt Blickpunkt Auge - zur Menuseite - öffnet im gleichen Fenster

Sehr viele Interessierte haben die Möglichkeit genutzt, den Tag wahrzunehmen und sich über das Beratungsangebot zu informieren. Weiterlesen